Warum vorsorgen?

Warum sollte derjenige, der sein ganzes Leben selbst aktiv mitbestimmt hat, nicht auch seinen letzten Weg aktiv mitgestalten?

Die Gewissheit, dass die Bestattung nach den persönlichen Wünschen des verlorenen und geliebten Menschen verläuft, kann in der Zeit der Trauer auch ein starker Halt für die Angehörigen sein. Gerade jene müssen dann oft in kürzester Zeit schwer fallende Entscheidungen treffen. Eine Vorsorgevereinbarung nimmt den Angehörigen so manche dieser Entscheidungen ab.

Mitunter verlangen Pflegeheime vor einer Aufnahme, dass eine Bestattungsvorsorge getroffen wurde.

Da es nicht einfach ist, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen stehen wir Ihnen jederzeit mit unserem Vorsorgeangebot zur Seite. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Mit einer Vorsorgevereinbarung sorgen Sie schon zu Lebzeiten dafür, dass alles rund um die Bestattung in Ihrem Sinne geregelt wird.

Denn Vorsorge ist menschlich.

Lesen Sie auch: Gute Gründe für die Vorsorge

Personen im Beratungsgespräch
Zu Lebzeiten vorsorgen

nach oben