Gute Kondolenztexte

Der Tod eines geliebten Menschen aus dem persönlichen Umfeld hinterlässt stets Betroffenheit und löst oftmals auch Hilflosigkeit aus. Nur zu gerne möchte man den Angehörigen beistehen und Ihnen Trost und Anteilnahme spenden. Schriftlich zu kondolieren ist eine der guten Möglichkeiten, Trauergefühle und Beileidsbekundungen auszudrücken. Kondolenzschreiben sind für beide Seiten Teil der Trauerbewältigung.

Ein Zitat ist immer eine gelungene Einleitung, da man hier sehr schnell eine Überleitung zur direkten Ansprache hat

Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart.

Stefan Zweig

Niemand kennt den Tod. Es weiß auch keiner, ob er nicht das größte Geschenk für den Menschen ist.

Sokrates

Ihr, die ihr mich geliebt habt, seht nicht auf das Leben, das beendet ist, sondern auf das, welches ich beginne.

Augustinus

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Jean Paul

Aber auch ein paar individuelle Worte gehören zum guten Ton der Kondolenz. Wie zum Beispiel:

* * *

Liebe Hanna,

mit großer Betroffenheit und Bestürzung habe ich von dem Tod Deines Mannes Karl erfahren.

Ich habe Karl als äußerst liebevollen und verlässlichen Menschen kennen gelernt. Auch seine Offenheit und sein herzlicher Humor haben mich immer wieder aufs Neue beeindruckt. Umso schmerzlicher ist der Verlust, der mich unendlich traurig macht.

Ich möchte Dir auf diesem Wege mein tiefstes Mitgefühl und mein herzlichstes Beileid aussprechen.

Ich trauere mit Dir.

* * *

Sehr geehrter Herr Berger,

zum Tode Ihres lieben Großvaters möchten wir Ihnen unser aufrichtiges Beileid übermitteln. Auch für uns ist es unglaublich schmerzhaft, dass er nun von uns gegangen ist. Sein Tod hinterlässt eine große Leere in unserer Mitte und in unseren Herzen.

Es bleibt nur der Trost, ihn in Gottes Obhut zu wissen. Wir sind in Gedanken bei Ihnen und teilen Ihren Schmerz.

Möge er Ruhe und Frieden finden.


* * *

Grundsätzlich verwendet man persönliche Worte, die handgeschrieben sind. Vermeiden Sie also per E-Mail, SMS oder Fax zu kondolieren. Unterschreiben Sie persönlich.

Denn Kondolenz kommt von Herzen.

Eine Trauerkarte wird geschrieben
Die passenden Worte finden

nach oben