Andere Bestattungsformen

Baumbestattung

Auch die Bestattungskultur befindet sich immer wieder im Wandel. Eine der neueren Alternativen besonders für naturverbundene Menschen ermöglicht die Baumbestattung.

Wenn sich nach dem raschen Auflösen einer Bio-Urne die Asche mit dem Wurzelwerk eines Baumes vermischt um dort die letzte Ruhe zu finden, zeigt sich hier besonders der Gedanke des Einswerdens mit der Natur. Aus dem Vergehen wird das Entstehen. Auf den Nürnberger Friedhöfen finden Sie verschiedene Anlagen für eine Baumbestattung. Auf dem Südfriedhof zum Beispiel einen Urnenhain unter Ginkobäumen, auf dem Westfriedhof ein Platanenfeld.

Die Angehörigen haben auch hier ihren eigenen Ort des Gedenkens, der im Gegensatz zu einem Erdgrab nicht gepflegt werden muss.

Die Bäume können dann den Hinterbliebenen als Symbol und Ort der stetig wachsenden Erinnerung dienen.

Seebestattung

Mancher Mensch hatte eine besondere Beziehung zum Meer oder Wasser im Allgemeinen. Viele sehen das Wasser als allgegenwärtiges und immer erreichbares Medium, als Lebenselixier.

Mit der Seebestattung vermitteln wir Ihnen eine besondere Form der Urnenbestattung. Diese ist in Einzelbereichen der Nord- und Ostsee, aber auch im Atlantik oder Mittelmeer möglich. Die beigesetzte Urne löst sich innerhalb weniger Stunden auf. Die Hinterbliebenen können auf Wunsch die Beisetzung begleiten und erhalten ein Papier der fest ermittelten Position.

Oft tröstet sie dann im Moment des Abschieds, dass den Verstorbenen auf allen Weltmeeren gedacht werden kann.

Gräber für Verstorbene jüdischen oder muslimischen Glaubens

Auf dem Südfriedhof existiert ein Muslimfeld, wo die Verstorbenen ihrer Religion entsprechend gen Südosten bestattet werden können.

Für Angehörige des jüdischen Glaubens steht der Friedhof der Israeltischen Kultusgemeinde in der Schnieglinger Straße zur Verfügung.

Kindergräber

Auch nach dem besonders schmerzlichen Verlust eines Kindes gilt es einen eigenen Ort des ewigen Gedenkens zu finden.

Hierfür gibt es auf dem Süd- und auf dem Westfriedhof besondere Bereiche zur Beisetzung von Kindern.

Urnengräber nahe Baum, sichtbar sind Kreuze in Reihe
Baumbestattung
Offene See
Seebestattung

nach oben