Benötigte Unterlagen

… für die Ausstellung der Sterbeurkunde beim Standesamt:

  • Eigener Personalausweis oder Reisepass
  • Ausweisdokument der/des Verstorbenen
  • Todesbescheinigung bzw. Totenschein
  • Sofern die/der Verstorbene ledig war: beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch der Eltern (Eheschließung ab 01.01.1958) oder Abstammungs- oder Geburtsurkunde oder altes Familienstammbuch
  • Sofern die/der Verstorbene verheiratet war: Geburtsurkunde des Ehegatten und Eheurkunde oder beglaubigter Ausdruck aus dem Eheregister (Eheschließung ab 01.01.2009) oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch (Eheschließung ab 01.01.1958) oder Heiratsurkunde (Eheschließung bis 31.12.1957) oder altes Familienstammbuch
  • Sofern die/der Verstorbene verwitwet war: beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch mit Eintrag des Sterbefalles des verstorbenen Ehegatten (Eheschließung ab 01.01.1958) oder Heiratsurkunde mit Eintrag des Sterbefalles des verstorbenen Ehegatten (Eheschließung bis 31.12.1957) oder altes Familienstammbuch und Sterbeurkunde des Ehegatten
  • Sofern die/der Verstorbene geschieden war: Geburtsurkunde der/des Verstorbenen und Urkunde der letzten Ehe oder beglaubigter Ausdruck aus dem Eheregister (Eheschließung ab 01.01.2009) oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch mit Eintrag der Scheidung (Eheschließung ab 01.01.1958) oder Heiratsurkunde mit Eintrag der Scheidung (Eheschließung bis 31.12.1957) oder altes Familienstammbuch und rechtskräftiges Scheidungsurteil
Schild des Einwohneramtes

nach oben