Abschied nehmen

Auf den Nürnberger Friedhöfen stehen Ihnen neben den traditionellen Schauzellen auch separate Abschiedsräume zur Verfügung, in denen Sie im kleinen Kreise noch einmal im intimeren Rahmen Abschied nehmen können.

Dabei wird der Sarg, je nach Wunsch geöffnet oder geschlossen aufgebahrt und ermöglicht so den Angehörigen eine persönliche Form des Abschieds. Hier können Sie in aller Stille andächtig gedenken oder ein letztes Mal Zwiesprache mit den Verstorbenen halten, vielleicht etwas sagen, was Sie noch zu Lebzeiten gerne gesagt hätten.

Die Abschiedsräume reservieren wir so lange für Sie, wie Sie es wünschen.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, zuhause Abschied vom geliebten Menschen zu nehmen. Der Städtische Bestattungsdienst sorgt dann für die Aufbahrung und spätere Abholung und steht Ihnen bei allen Fragestellungen hilfreich zur Seite.

2 Personen im Abschiedsraum auf Stühlen sitzend
Stille Momente …
Aufgebahrter Sarg im Abschiedsraum
… im Abschiedsraum

nach oben